Start    Kontakt    Impressum    Datenschutz    Sitemap    its
English

News Details

20.06.2018 Wirtschaftsförderung

Mit Bonus-Karte Stempel sammeln - Kundenaktion in der Kückstraße in Baesweiler


(Super Mittwoch v. 20.06.2018-Günther v. Fricken)

Sie sind für Kunden-Aktionen zu Nikolaus, Muttertag oder Ostern bekannt. Und sie zeigen sich auch während der Baumaßnahme, die aktuell in der Kückstraße zwischen den Abzweigungen Easingtonstraße und Löffelstraße durchgeführt wird, als eine eingeschworene Gemeinschaft. Die Rede ist hier von zwölf Gewerbetreibenden, die als eine sehr aktive Gruppe mit viel Teamgeist dafür sorgen wollen, dass auch während der Bauphase viele Kunden in die Fachgeschäfte kommen.

„Wir sind froh darüber, dass die Maßnahme bislang zügig voran geht und natürlich freuen wir uns auch über die attraktive Gestaltung unserer Straße“, sagt Ferdinand Ruers als Sprecher der Gruppe. In der Zeit, in der die Kückstraße umgestaltet wird, werden er und seine Kollegen Kunden-Aktionen starten. So stellt sich in dieser Woche „Manni, der Maulwurf“ als Baustellen-Maskottchen vor.
Gleichzeitig startet eine Bonuskarten-Aktion. Hier gilt es, beim Besuch in den beteiligten Geschäften zehn Stempel zu sammeln und die Karte dann mit dem Namen versehen abzugeben. Am Ende der Aktion werden dann aus diesen Karten Gewinner gezogen. Hauptpreis ist ein Heißluftballon-Flug über Baesweiler, zudem gibt es Warengutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro zu gewinnen. Aktuell ist die Kückstraße ab Easingstonstraße in Richtung Löffelstraße für den Pkw-Verkehr gesperrt. Der Fußgängerverkehr wird jederzeit aufrechterhalten. Die Sperrung wird gemäß Planung voraussichtlich noch drei Wochen dauern. In dieser Zeit wird der Bereich bis Haus Nummer 21/30 neu gestaltet. Um den weiteren Abschnitt der Kückstraße für den Pkw-Verkehr erreichbar zu machen, wird für die Dauer der Bauphase die Möglichkeit geschaffen, über die Löffelstraße in die Kückstraße einzufahren. Hierzu wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben und ein Zweirichtungsverkehr zugelassen.

Eine Wendemöglichkeit in Form eines provisorisch angelegten Wendehammers für Pkw wird die Ausfahrt in Richtung Löffelstraße ermöglichen. Der Fußgänger wird sicher beidseitig die Kückstraße begehen und Einkäufe tätigen können. Nach diesem Bauabschnitt wird die Kückstraße ab Haus Nummer 21/30 bis zur Löffelstraße inkl. Kreuzung punktuell erneuert.


© 2014