Das Kreativ – Ideen fürs Baesweiler Zentrum

Das Kreativ inmitten der Baesweiler Innenstadt umfasst drei Kernbereiche: Es dient als Quartiersbüro, Konzeptladen und Veranstaltungsort und bietet Ihnen eine vielfältige Anlaufstelle. Egal, ob als interessierte/r Bürgerin oder Bürger, Immobilieneigentümer, Einzelhändler, Gründer, Anwohner etc. – hier können Sie Anregungen, Fragen oder Ideen sechs Tage in der Woche äußern.

Das Quartiersbüro: Ihr Raum für Gestaltung! Das Quartiersbüro beschäftigt sich mit der Vorstellung geplanter städtebaulicher Maßnahmen sowie der Organisation von Informationsabenden und Workshops. Dazu nehmen wir auch sehr gerne Ihre Ideen auf! Diese können Sie uns einfach persönlich oder mit Hilfe des Ideenbriefkastens mitteilen. 

Das Quartiersbüro steht außerdem Existenzgründern und Unternehmen beratend zur Seite: Besuchen Sie uns gerne oder kontaktieren Sie Ihre Ansprechpartner

Virtueller Rundgang

Mit Konzept in die Zukunft

Unser Konzeptladen trägt nachhaltig zur Reduzierung des Ladenleerstands bei. Das langfristige Ziel ist es, gewerbliche Leerstände durch frühzeitige Erfassung und Kontaktvermittlung zwischen Mieter und Vermieter vorzubeugen. Hierbei steht eine schnelle, qualitätsbewusste und standortverträgliche Wiedernutzung bei eintretenden Leerständen im Vordergrund. Um den Leerstand bestmöglich zu managen, bietet das Kreativ Gründern und Künstlern die Möglichkeit, ihre Produkte in Form eines Konzeptladens anzubieten. In dieser Phase können Händler ihre Produkte im freien Markt erproben und etablieren. Nach dieser Startphase sollen erfolgreiche Gründer und Einzelhändler dann in freie Gewerbeflächen in die Innenstadt ziehen und damit den Ladenleerstand reduzieren. 

Unter dem dritten Funktionsbereich des Kreativs „Veranstaltungen“ fällt die Organisation und Durchführung von Infoabenden, Sprechstunden, Schulungen, Vorträge sowie Stadtfesten und Märkten. Letzteres ist aufgrund der aktuellen Lage leider nicht möglich. Wir hoffen, dass wir Sie bald wieder – wie gewohnt – zu unseren Veranstaltungen begrüßen dürfen!